Elternbeirat OvTG

Legasthenie

Ansprechpartnerin des OvTG Elternbeirates zum Thema Legasthenie ist Constanze Babl.
Sie erreiche sie unter  legasthenieberatung@email.de


Legasthenie ist ein Thema, das gerade auch Schüler an Gymnasien betrifft, leider aber oftmals ignoriert wird.
Ca. 5 % aller Kinder sind von einer Legasthenie betroffen und die Beeintr‚ächtigungen, die mit einer Lese-/Rechtschreibstörung einhergehen, können bis ins Erwachsenenalter reichen. Je frü€her die Probleme erkannt und entsprechende Unterst€ützungsmaƒßnahmen eingeleitet werden, umso besser kann den betroffenen Kindern nachhaltig geholfen werden.
Sollte Ihr Kind Lese-Rechtschreibprobleme haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Elternbeirat.

Wir können Ihnen Handreichungen und Infomationsmaterial zu diesem Thema, sowohl für Sie als auch für die Lehrkräfte Ihres Kindes, zur Verfügung stellen.

Die Website des Bundesverbands Legasthenie und Dyskalkulie http://bvl-legasthenie.de bietet Ihnen ausführliche Informationen zu diesem Thema.
Als Download stehen dort die „Handreichungen „Legasthenie“ für Eltern“ und auch die „Handreichungen Legasthenie für Lehrerinnen und Lehrer“ zur Verfügung, die erst Ende 2012 veröffentlicht worden sind. Link zu den Downloads: http://tinyurl.com/axqgkjx

Handreichungen Legasthenie für Lehrerinnen und Lehrer