Elternbeirat OvTG

Rückgabe der ‚Leichter Ranzen‘ -Bücher

Am Donnerstag, 30. Juli von 15 – 19 Uhr findet die Rückgabe der Leichter Ranzen-Bücher statt.
Die Rückgabe beginnt um 15 Uhr (Sommerfest des OVTG am gleichen Tag ab 16 Uhr!) und wir stehen bis 19 Uhr für Sie im Bücherkeller bereit.

Um einen reibungslosen Ablauf mit möglichst kurzer Wartezeit zu gewährleisten, bitten wir Sie um Beachtung folgender Hinweise:

  • Wenn Sie zu diesem Termin nicht kommen können, organisieren Sie bitte rechtzeitig Ersatz: Es gibt KEINEN Ausweich- oder Nachtermin!
  • Bitte prüfen Sie mindestens eine Woche VOR der Rückgabe anhand der Listen im Bücherschrank den Bestand in Ihrer Klasse auf Vollzähligkeit und Zustand.
  • Falls Bücher fehlen, mailen Sie bitte umgehend Ihre Klasseneltern an, damit Kinder und Eltern gemeinsam die fehlenden LR-Bücher wiederfinden und rechtzeitig wieder in die Schule bringen.
  • Reparieren Sie beschädigte Bücher und ersetzen Sie fehlende oder kaputte Einbände VOR der Rückgabe. (Bei der Rückgabe besteht aus Platz- und Zeitgründen leider keine Möglichkeit hierzu!)
  • Sie können, falls in Ihrer Klasse Bücher fehlen, diese Bücher selbst nachkaufen (wir akzeptieren auch gut erhaltene gebrauchte Bücher) und zur Rückgabe mitbringen.
  • Wir müssen bei der Rückgabe sonst leider folgenden Kosten von der Kaution abziehen:

stark beschädigte / nicht reparierte Bücher: 2.- Euro
fehlende, unlesbare oder beschädigte Scanetiketten: 2,- Euro
fehlender / stark beschädigter Einband: 5,- Euro
je zerstörtes oder fehlendes Buch: 11,- Euro (= ca. 50 % des Neupreises).

  • Bitte bringen Sie zur Rückgabe auch die unterschriebenen Bücherlisten mit, die Sie bei der Ausgabe erhalten haben.
  • Bei der Rückgabe prüfen wir die Bücher auf Vollzähligkeit und Zustand und berechnen die Schäden – Sie erhalten dann die Kaution zurück.
  • Wenn die Schäden höher als die Kaution (100,- Euro) Kaution, sind, müssen wir den entsprechenden Betrag leider nachfordern und behalten uns vor, Klassen mit extrem vielen beschädigten oder fehlenden Büchern in Zukunft vom „Leichten Ranzen“ auszuschließen.
  • Bitte beachten Sie:

Die Kaution kann aus buchhalterischen, organisatorischen und steuerlichen Gründen leider NICHT auf dem Konto des Elternbeirats „stehen gelassen werden“!

Wir schlagen vor, daß die Bücherwarte der 5./6./7. Klassen die Kaution fürs kommende Schuljahr aufbewahren und an die nächsten Bücherwarte übergeben. Die 8. Klassen, die nächstes Schuljahr am LR nicht mehr teilnehmen werden, können die Kaution z.B. in ihre Klassenkasse stecken oder an Schüler der Klasse zurück umlegen.

Noch ein Hinweis aus aktuellem Anlaß:

Aus einigen Klassen haben wir leider die Rückmeldung bekommen, daß etliche Bücher fehlen. Daher unsere Bitte an Sie:

  • Prüfen Sie bitte noch vor dem 30.7. den LR-Bestand in Ihrer Klasse (wenn Sie es nicht schon getan haben), sowohl auf fehlende Bücher *Ihrer* Klasse, als auch auf überzählige Bücher *aus anderen Klassen*.
  • Fehlen bei Ihnen klasseneigene Bücher, so mailen Sie bitte nochmal Ihre Klasseneltern an.
  • Sie können anhand der Beschriftung im Stempelfeld identifizieren, in welche Klasse das Buch gehört (z.B. Leichter Ranzen, 5a, Schuljahr 2014/2015).
  • Wenn in Ihrem Bücherschrank Irrläufer aus anderen Klassen (oder aus dem normalen Schulbuchbestand des OVTG) ans Tageslicht kommen, so bringen Sie diese bitte an den richtigen Ort (Sie können sie auch im Zweifelsfall im Sekretariat abgeben) – das erspart den anderen Bücherwarten und dem Leichte-Ranzen-Team jede Menge Suchen, Zeit und Ärger.

Herzlichen Dank!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.