Elternbeirat OvTG

Info für die KlassenElternSprecher 8/9 Jgst.

Hallo, liebe KlassenElternSprecher,

wir, Ihre Elternbeiräte, haben am Dienstag, den 8.10.`13, am  Klassenelternabend der 8. & 9. Jahrgangsstufe, keine Gelegenheit uns an die Eltern zu wenden.
Daher bitten wir Sie, die KlassenElternSprecher, stellvertretend ein paar Dinge anzusprechen, wenn möglich gleich zu Beginn des Abends:
  • bitte lassen Sie zwei (oder auch mehr) Klassenelternsprecher (KES) wählen.
Die KlassenElternSprecher sind wichtig für die Schülerinnen und Schüler der Klasse und deren  Eltern. Ohne die KES erhält die Klasse bzw die Eltern keinerlei  Informationen vom Elternbeirat und der LEV, der LandesElternVereinigung, die u.a. im Kultusministerium relevante Punkte im G8 und für das neue Abitur durchgesetzt hat.
  • Um diese Arbeit zu ermöglichen, bitten wir Sie, falls die Klassleitung dies nicht bereits getan hat, von den Eltern 1,- € pro SchülerIn an Beitrag einzusammeln und über das Sekretariat an uns weiterzuleiten. Davon sind  -,60 € für die Arbeit der LEV und -,40 € für die Ihres Elternbeirats. Lediglich die jeweils anfallenden Unkosten sind dadurch gedeckt.
Betrifft die 8. Klassen:

Änderungen und Neuorganisation des Leichten Ranzen:

Wie Sie bereits in der Brieftaube lesen konnten, ist im vergangenen Schuljahr der Leichte Ranzen von Schülerinnen und Schülern der Art „misshandelt“ worden und  alte wie nagelneue Bücher zerstört worden, so dass im Raum stand, das Projekt, von dem unsere Schüler nun seit Jahren profitieren, aufgeben zu müssen.  Unserer Bitte um Restaurierung der  beschädigten Bücher sind nur wenige Eltern nachgekommen.

Die Eltern, die sich der Bücher erbarmt haben, wissen um den schlechten Zustand vieler Bücher!
In den Ferien hat das LR-Team des Elternbeirats die über 2000 Bücher neu geordnet, katalogisiert und mit einem Barcode versehen,
Es können weiterhin alle Klassen bis einschließlich der 8. Jahrgangstufe den  leichten Ranzen erhalten, unter den in der Brieftaube genannten Bedingungen.
Bitte lassen Sie in diesem Fall am Besten gleich zu Beginn des KlassenElternAbends zwei Bücherwarte wählen, die  für ein Kaution von 100,- € pro Klasse in der Schulbuchbücherei im Keller  bis 21.30 Uhr die Bücher holen können. Dort erhalten diese auch detailliertere Informationen zum Leichten Ranzen.
Die SchülerInnen der Klasse sollten dringend über den Gebrauch oder besser gesagt, über die Konsequenzen des Missbrauchs informiert werden.  Die Schülerinnen und Schüler selbst, aber auch die Eltern müssen wieder mehr Verantwortung übernehmen.
Nochmals der Hinweis:
einzige Möglichkeit für die 8. Klassen, den leichten Ranzen zu erhalten, ist am Dienstag, den 8.10.`13 von 19.00 bis 21.30 Uhr im Keller während des Klassenelternabends.
 
Ihnen, liebe KlassenElternSprecher, die sich das ganze Jahr um die Belange „Ihrer“ Klasse gekümmert haben, möchten wir unseren Dank und unsere Anerkennung aussprechen, und hoffen, dass dies auch Ihre Klasse zu schätzen weiß.

Mit vielen Grüßen und herzlichem Dank für Ihre Unterstützung

Ihr Elternbeirat
Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.